1. Vorsitzender  Albert Köstler

2. Vorsitzende  Ursula Fleißner

Schatzmeister  Günter Fuhrmann

Schriftführer  Dieter Kannenberg

   Beisitzer:

   Dr. Klaus Arbter

   Karl Anton Berr

   Claudia Fuhrmann

 Ludwig Hecht

 Petra Michallek

 Dr. Alfred Scheidler

 Maximilian Schnurrer

Zur Gründung der Bürgeraktion „GegenWind Stiftland e. V.“ führten einige Veröffentlichungen in der Presse und eine große Aktivität von Investoren, deren Ziel es war Windkraftanlagen bei Pfaffenreuth, Neualbenreuth und Waldsassen zu errichten. Aufgrund dieser Entwicklungen einigte sich der Arbeitskreis um die Gegner dieser Windkraftanlagen die genannte Bürgeraktion ins Leben zu rufen.

 

Am 13. Oktober 2010 fand die Gründungsversammlung im Heindlhof in Poxdorf bei Neualbenreuth statt. Spontan erklärten sich 19 der 22 anwesenden Personen bereit der Bürgeraktion beizutreten. In der Zwischenzeit ist die Mitgliederzahl auf 160 Personen angestiegen.

 

Der Entwurf für eine Satzung fand allgemeine Zustimmung und konnte demnach beim Amtsgericht als Vereinssatzung eingereicht werden.

Bei der Vorführung der BR-Filmproduktion „Neualbenreuth und der Kampf um die Windräder“ war auch der prominente Naturschützer und Stardirigent Enoch zu Guttenberg im Tillensaal anwesend. Für ihn als bekennenden Naturschützer und Gegner von Windkraftanlagen war es Ehrensache, sich als Mitglied bei GegenWind Stiftland e. V. aufnehmen zu lassen.

Unsere Körperschaft dient nach der derzeit gültigen Satzung ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff AO und gehört zu den in § 5 KStG bezeichneten Körperschaften, Personenvereinigungen und Vermögensmassen.

Wir sind wegen der Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr.(n) 8 AO) durch Bescheinigung des Finanzamtes Weiden unter Steuer-Nummer 255/108/60120  als steuerbegünstigten Zwecken dienend anerkannt.

 

Webdesign und Umsetzung: Sebastian Fuhrmann und Sonja Hahn